Veranstaltungen

Seminar "Prophetinnen"
Dienstag, 19. November 2019, 10:00 - 17:00
 
Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; 0175 88 28 615

Prophetinnen in der Hebräischen Bibel (LH 9-19)

Das ist ein Thema, könnte man meinen, womit man schnell fertig ist. Propheten gibt es ja in der Bibel viele, aber Prophetinnen? Es scheint nicht in die Zeit des sogenannten “Alten Testamentes” zu passen, dass da Frauen waren, die den Willen Gottes verkündigen durften? Aber (auch) hier gilt: das Erste Testament ist oft moderner als die Menschen glauben wollen. Auf dem Bild sehen wir Abigail, eine der Frauen Davids. Auf dieser Abbildung prophezeit sie gerade nicht, aber das ist eine Interpretation aus dem 17. Jahrhundert: sie begegnet gerade David, und das fand man damals viel wichtiger.

Frau Rabbinerin Dr. Ulrike Offenberg liest mit uns die Geschichten der traditionell sieben Frauen, die im Judentum als Prophetinnen bezeichnet werden. Sie erklärt die Hintergründe, wir besprechen Fragen, Meinungen und Ergebnisse.

Es gibt eine Mittagspause mit Imbiss, Getränke sind auch vorhanden.

 

 

 

Ort Evangelisch-Reformierte Kirche, Palmaille 2, 22767 Hamburg (S-Königstraße)
Das Seminar kostet 45,- €; für Mitglieder einer GCJZ 40,- €

Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Hamburg e.V.
Elbchaussee 408, 22609 Hamburg, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum  ·   Datenschutz  ·   Intern